Error: Any articles to show

Wo sind wir


So kommen Sie nach Bormio: Im Herzen der Alpen wird Oberveltlin von der statale 38 dello Stelvio (Staatsstraße 38 Stilfserjoch) durchquert, welche vom Adda-Tal, von Colico, bis zum gleichnamigen Joch führt und von wo aus Sie bis ins Vinschgau führt. Von Bormio aus führen die statale 301 del Foscagno (Staatsstraße 301 Foscagnopass) in Richtung Livigno und die Statale 300 del Gavia (Staatsstraße 300 Gaviapass) nach Santa Caterina Valfurva und in das Valcamonica (Straßenverbindung im Sommer).

Anfahrtswege im Sommer

  • über die Statale 38 (Staatssrasse 38)
  • über Bozen (Brennerautobahn) und über das Stilfserjoch
  • über Venetien: Tonalepass oder Gaviapass
  • über das Engadin: Forcolapass oder Berninapass

Anfahrtswege im Winter

  • über die Statale 38 (Staatssrasse 38)
  • durch den Munt-la-Schera-Tunnel (Tunnel hat Nachtsperre), wenn man aus dem Engadin, aus Südtirol oder aus Österreich kommt.

Wir empfehlen unseren Gaesten, sich erkundigen ueber "Winter-Oeffnung Grenzuebergaenge"

Bahnverbindungen
In Tirano (40 km von Bormio entfernt), sind die Endstationen der italienischen Bahn und der rhätischen Bahn. Wir holen Sie gerne ab. Sie können aber auch die regelmäßige Linienbusverbindung von Tirano nach Bormio nehmen.

Stilfserjoch 2757 mt. (über Bolzano) - von erstem Mai bis Oktober Gaviapass 2621 mt. (über Brescia) Santa Caterina Valfurva - Bormio - von erstem Juni bis Oktober
Mortirolopass 1852 mt (über Brescia), Mazzo, Grosio, Bormio von erstem Mai bis November
Apricapass 1176 mt (über Brescia)
San Marcopass 1992 mt (über Bergamo), Morbegno, Sondrio, Tirano, Bormio von erstem Mai bis November
Forcolapass 2315 mt (über Svizzera) Livigno. von erstem Mai bis November

Flughafen: Milano (Linate und Malpensa)
Flughafen: Bergamo (Orio al Serio)

 

Wo sind wir


 
rifugio.jpg
treno.jpg