Radfahren

ciclismo

Die endlosen Haarnadelkurven des Stilfserjoch und des Gavia-Passes, die außergewöhnlichen Talfahrten des Mortirolo und die faszinierenden Strecken des Berninapasses bis S. Moritz (CH) haben die Geschichte des Weltradfahrens geschrieben.
Noch heute werden sie mit Stolz, Respekt und Angst von Tausenden von Radfahrern aus der ganzen Welt bewältigt und die Teilnehmer der Giro d'Italia wählen oft eine dieser wunderschönen Hügellandschaften am Fuße der Bormio.

Die größte klettert der Giro d'Italia in Valtellina

Die Unione Sportiva Bormiese organisiert für alle die Stilfserjoch, Gavia-Pass oder Mortirolo klettern, um einen Stadtplan und eine Unterstützung durch das Team Auto zu haben wollen. Dieser Service wird getan ROM werden die zweite Hälfte des Juni auf der ersten Hälfte des September für 3 Tage pro Woche: Donnerstag, Bormio - Stilfser Joch, Freitag Bormio - Gavia Pass und Samstag Mazzo di Valtellina - Mortirolopass.

Cartography: http://www.altavaltellina.eu/Altavaltellina/outdoor.cfm
 
Back

Wo sind wir


 
1.jpg